Auf diesen Tag fieberte ich schon die ganze Zeit hin. 
Die Firma PREZI buchte mich für Ihr Jahresevent auf die MS-GÜNTHER nach Münster ein.
Dank diesem außergewöhnlichen Zusammenhalt der 80 Mitarbeiter hatte ich mit Close-Up Magie als Walkingact sehr schnellen Zugang und hatten sehr viel Spaß miteinander.  Dieser kurzweilige Abend wurde mit einem wunderschönen Abschlußbild gekrönt…Danke an diese wunderbare Firma PREZI und der Agentur GLEUSSNER HELBACH DESIGN GbR für die tolle Vermittlung. 

Quelle // Wikipedia
Am 7. Dezember 2015 gewann der Psychologiestudent Leon Windscheid als elfter Kandidat bei Wer wird Millionär? eine Million Euro, nachdem er über drei Folgen an der Sendung teilgenommen hatte. In der zweiten Folge versprach Windscheid, bei einem ausreichend hohen Gewinn in der Sendung ein Partyschiff zu kaufen, das er nach Günther Jauch benennen und in Münster betreiben wolle. Daraufhin versprach Jauch, der in Münster geboren wurde, als Taufpate die Schiffstaufe zu übernehmen.
Anfang März 2016 gab Windscheid über RTL bekannt, gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Oliver Trepper ein geeignetes Passagierschiff in den Niederlanden am Ijsselmeer gekauft zu haben. Am 10. September 2016 löste Jauch sein Versprechen ein und taufte die Günther in Münster. Für die Schiffstaufe mit einer Sektflasche vom Weingut von Othegraven, das 2010 in siebenter Generation an Jauch überging, benötigte der Fernsehmoderator vier Anläufe, bevor die Flasche am Schiff zerbarst. Alle Einnahmen aus der anschließenden Tauffahrt mit Günther Jauch wurden einem Flüchtlingsprojekt in Münster gespendet.

 Sie möchten Amila für Ihr Event buchen? info@amilamagic.com